Wir sind telefonisch und online für Sie da! Unsere KollegInnen in Produktion und Logistik arbeiten auf Hochtouren, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis bei Verzögerungen der Lieferzeiten. Wir sind bemüht, alle Bestellungen schnellstmöglich auszuliefern. Abholungen nach Vorbestellung sind möglich. Für dringende Anfragen stehen wir unter der Service Nummer 030-60932164 zur Verfügung.

Urin Grundpräventionsanalyse

Schon in der Antike war bekannt, dass der Urin wertvolle Hinweise über den Menschen gibt. In der „Harnschau“ beruhen natürlich auf ganz objektiven Messergebnissen.


Im Rahmen der Urin Grundpräventionsanalyse werden diese vier Parameter untersucht:

1. Leitfähigkeit des Urins: Ist Ihr Köper ausreichend mit Wasser versorgt?
2. pH-Wert des Urins: Ist Ihr Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht?
3. Indikanuntersuchung: Wie steht es um Ihre Darmgesundheit?
4. Redoxpotential: Wie stabil ist Ihr Immunsystem?

Auf Grundlage der Ergebnisse erhalten Sie eine genaue Auswertung und auf Sie zugeschnittene Lösungsansätze, damit Sie schleichende Defizite abbauen und die Grundregulation wieder in Gang bringen können. Sie bekommen Empfehlungen, was Sie täglich verbessern können und wie Sie den Gleichgewichts-Status Ihres Immunsystems unterstützen können. Es empfiehlt sich, nach ca. 2-3 Monaten eine Nachuntersuchung zu machen, damit Sie sich von den Ergebnissen des OSiBA Vitalsystems überzeugen können. Die Urin Grundpräventionsanalyse ist kein Ersatz für eine Blutuntersuchung o.ä., sondern zeigt nur auf, wo Sie in der Grundprävention stehen und was Sie optimieren können.

So funktioniert‘s
Bevor Sie sich für die laboranalytische Urin Grundpräventionsanalyse entscheiden, können Sie zunächst ganz bequem zuhause den pH-Wert Ihres Urins messen, um entscheiden zu können, ob eine weitere Untersuchung notwendig ist. Hierzu nutzen Sie die Urin pH-Wert Messstation (Art. 1124) mit der Tafel zum Ablesen des pH-Wertes.
Auffüllen können Sie Ihre pH-Wert Messstation jederzeit mit weiteren Teststreifen (Art. 1125).
Wenn Sie im nächsten Schritt eine genauere Analyse möchten, können Sie jederzeit ein Testset nachbestellen (Art. 1121). Es enthält einen Urinbehälter, die pH-Wert Messstation sowie ein Messprotokoll mit Untersuchungsauftrag.
Sind Sie von Anfang an sicher, dass Sie sowohl zuhause testen, als auch eine laboranalytische Untersuchung machen möchten, bestellen Sie direkt das Testset incl. pH-Wert Messprotokoll (Art. 1122).
Nachdem Sie den Untersuchungsauftrag und das pH-Wert Messprotokoll ausgefüllt haben, senden Sie ihn mit Ihrer Urinprobe in dem mitgelieferten, frankierten Rückumschlag an das Labor.

Wählen Sie die einzelnen Varianten um nähere Informationen zum Artikel zu erhalten.

*Für die Laboranalyse entstehen weitere Kosten von ca. 100 €.

pH - Indikator
6,00 EUR
6,00 EUR pro Stück
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Urin Analyse
11,00 EUR
11,00 EUR pro Stück
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)